In Gastroenterologie, Schnelltests, Therapeutisches Drug Monitoring

Der RIDA®QUICK ADM Monitoring ist ein Schnelltest für die Überwachung der Wirkstoffkonzentration von Adalimumab, der im Klinikalltag eine zeitnahe Dosisanpassung ermöglicht. Ein Poster über die Validierung des Tests wurde auf der UEGW 2018 in Wien präsentiert.

Der RIDA®QUICK ADM Monitoring dient der Messung von Adalimumab in Serum und Plasma von Patienten mit Entzündungserkrankungen. In ihrer Poster-Präsentation betonten die Autoren, die mit der KU Leuven zusammenarbeiteten, insbesondere die exzellente Genauigkeit und Präzision des RIDA®QUICK ADM Monitoring sowie seine ausgezeichnete Korrelation mit der konventionellen ELISA-Methode. Die Möglichkeit von Einzeltestungen und die schnelle Testdurchführung (nur 20 Minuten) bieten große Vorteile für die tägliche klinische Routine als auch für die Patienten, deren Adalimumab-Dosis zeitnah optimal angepasst werden kann.

#E3E5E6
Click to view poster in full-size
Aktuelle Beiträge

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

news_colonoscopyviral-gastroenteritis-rota-adeno-noro