Verwendungszweck:

Für die in vitro Diagnostik. Der RIDASCREEN® Spec. IgG Foodscreen-Test ist ein quantitativer bzw. qualitativer Enzymimmunoassay (EIA) zum Nachweis von spezifischen IgG-Antikörpern gegen Nahrungsmittelallergene zur manuellen Abarbeitung. Der Test stellt eine Kombination aus Reagenzien sowie den dazugehörigen Mikrotiterplatten-Varianten dar. Es dürfen ausschließlich Komponenten der Foodscreen Produktfamilie miteinander kombiniert werden. Als Probenmatrix kann humanes Serum oder humanes Kapillarblut verwendet werden. Der Test sollte als Diagnosehilfe bei begründetem Verdacht auf eine IgG-vermittelte Nahrungsmittelunverträglichkeit eingesetzt werden.

Spezifikationen
Art. Nr. A8020
Zusätzliche Informationen Wird zur Bearbeitung der Foodscreen-Platten benötigt

Ausreichend für 15 Platten
Dateien
ProduktinformationenAlle
SDSA8020_english.zip (Englisch)
A8020_german.zip (Deutsch)
A8020_french.zip (Französisch)
A8020_italian.zip (Italienisch)
A8020_spanish.zip (Spanisch)
Das könnte Sie auch interessieren
Histamin Release Test für zelluläre Allergiediagnostik und autoreaktive Urtikaria
Histamin Release Test für z...
Schnellster seiner Art: Neuer molekularbiologischer Test ermöglicht spezifischen Nachweis von EHEC-Bakterien
Schnellster seiner Art: Neu...
Neue Streifen-Immunoassays RIDA®LINE Helicobacter IgG & IgA
Neue Streifen-Immunoassays ...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken