Verwendungszweck:

Für die In-vitro-Diagnostik. RIDASCREEN® VDZ Monitoring ist ein Enzym-Immunoassay zum quantitativen Nachweis von Vedolizumab (VDZ, Entyvio®, anti- Integrin α4β7)  in humanem Serum und Plasma.

Allgemeines:

Therapeutisches Medikamenten-Monitoring

Ein Medikament kann nur dann wirksam sein, wenn adäquate Konzentrationen im Blutkreislauf vorhanden sind. Für das therapeutische Medikamenten-Monitoring (TDM) wird die Serumkonzentration von VDZ direkt vor der nächsten Infusion verwendet. Diese wird auch als Talspiegel-Konzentration bzw. trough level-Konzentration bezeichnet. Aktuelle Publikationen zu TDM haben gezeigt, dass eine Beziehung zwischen einer guten klinischen Wirksamkeit und einer adäquaten Talspiegel-Konzentration bei CED-Patienten besteht. Dies ist ein Beleg dafür, dass TDM sehr wesentlich für die Behandlungsoptimierung ist und für das Überwinden einer sekundären Nonrespons genutzt werden kann.

Produktinformation

Der α4β7-Integrin-Antagonist Vedolizumab (VDZ, Entyvio®) ist für die Behandlung von Patienten mit moderater bis schwerer Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn zugelassen, bei denen eine konventionelle Therapie oder eine Therapie mit TNFalpha Blockern keinen Erfolg zeigte.

Vedolizumab ist ein Darm-spezifischer humanisierter monoklonaler Antikörper, welcher an das α4β7-Integrin auf Lymphozyten bindet. Dieses Integrin ist nötig, damit Lymphozyten in das Darmlumen migrieren können. Durch die Bindung von Vedolizumab an das α4β7-Integrin wird dieser Vorgang unterdrückt. Dies verhindert eine anhaltende und verstärkte  Entzündungsreaktion im Darmlumen. Ähnlich wie bei den anti-TNFα Blockern unterstützt das regelmäßige Messen der Vedolizumab Medikamentenspiegel eine personalisierte Dosisanpassung für den Patienten.

Der RIDASCREEN®VDZ Monitoring spielt zusammen mit unseren anderen TDM ELISAs eine essentielle Rolle, um die Therapie bei Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa Patienten individuell anzupassen. Dies führt zu einem längeren und verbesserten Therapieansprechen der Patienten.

Wesentliche Eigenschaften des Tests:

  • CE-markierte Versionen der ELISA-Tests, die bei der KU Leuven entwickelt wurden
  • Hochspezifische Antikörper
  • Gebrauchsfertige Reagenzien
  • Validiert auf automatisierten ELISA-Readern (z. B. DSX®)
Spezifikationen
Art. Nr. G09045
Testformat 96-Well-Mikrotiterplatte (12 Streifen mit je 8 brechbaren Kavitäten)
Inkubationszeit 1 h 40 min
Dateien
ProduktinformationenDeutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Spanisch
SDSg09045_english.zip (Englisch)
g09045_german.zip (Deutsch)
g09045_french.zip (Französisch)
g09045_italian.zip (Italienisch)
g09045_spanish.zip (Spanisch)
Ähnliche Produkte
RIDA®QUICK ADM Monitoring
RIDA®QUICK ADM Monitoring
Für die In-vitro-Diagnostik. Dieser Test ist ein immunchromatographischer Lateral Flow-Test zum quantitativen Nachweis von Adalimumab (ADM, Humira...
RIDA®TUBE
RIDA®TUBE
Für die in vitro-Diagnostik. Ungefüllte Stuhlentnahmeröhrchen für die Aufnahme und Extraktion von Stuhlproben im Labor.
RIDASCREEN® Hantavirus Puumala IgG, IgM
RIDASCREEN® Hantavirus Puum...
Für die in vitro Diagnostik. Die RIDASCREEN® Hantavirus Puumala Tests sind Enzymimmunoassays zum quantitativen Nachweis von IgG- oder IgM-Antikörpe...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken

n1903-rida-quick-rota-adeno-noro-combi