Verwendungszweck:

Für die in-vitro Diagnostik. RIDA®GENE EAEC ist eine  real-time multiplex PCR zum direkten qualitativen Nachweis von enteroaggregativen E. coli (EAEC) in humanen Stuhl- und Kulturproben. Die RIDA®GENE EAEC real-time multiplex PCR soll die Diagnose einer durch enteroaggregative E. coli verursachten Gastroenteritis unterstützen.

Allgemeines:

Escherichia coli (E. coli) sind gram-negative, durch peritriche Begeißelung bewegliche, fakultativ anaerobe Stäbchenbakterien und gehören zur Familie der Enterobacteriaceae. E. coli ist Bestandteil der normalen Darmflora des Menschen, aber auch vieler landwirtschaftlicher Nutztiere, und ist in der Regel apathogen. Einige Stämme von E. coli sind durch den Erwerb von bestimmten Pathogenitätsfaktoren (z.B. Toxin-Gene) humanpathogen.

Die sechs bekannten darmpathogenen E.coli: enterohämorrhagische E. coli (EHEC), enteropathogene E. coli (EPEC), enterotoxische E. coli (ETEC), enteroinvasive E. coli (EIEC), EAEC enteroaggregative E. coli und diffus adhärente          E. coli (DAEC) lassen sich durch die spezifischen Pathogenitätsfaktoren differenzieren. Enteroaggregative E. coli (EAEC) wurden erstmals 1987 im Stuhl eines Kindes aus Chile beschrieben. Charakteristisches Merkmal der EAEC ist die aggregative Adhärenz (AA). Die häufigste klinische Manifestation einer EAEC Infektion ist wässriger Durchfall. Weniger häufige klinische Symptome sind leichtes Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und das Vorhandensein von Blut im Stuhl, Schleim oder Leukozyten. Die Inkubationszeit reicht von 8 bis 18 h. EAEC sind die Ursache von akuten und chronischen (> 14 Tage) Durchfällen bei Kindern, Erwachsenen und HIV infizierten Personen, sowohl in Entwicklungs- als auch in Industrieländern. EAEC sind bei 2% – 68% der Patienten mit Durchfall und bei 0% bis 15% der Kontrollen aus Indien, Südamerika, Europa und dem Nahen Osten isoliert worden. In einer Meta-Analyse von veröffentlichten Studien wurde gezeigt, dass EAEC für 15% aller akuten Diarrhoen bei Kindern in Entwicklungsländern und für 4% in Industrieländern verantwortlich ist.

Spezifikationen
Art. Nr. PG2215
Testformat real-time PCR mit 100 Reaktionen
Haltbarkeit 24 Monate nach Produktion
Sensitivität Analytische Sensitivität EAEC: ≤ 5 DNA-Kopien pro Reaktion
Dateien
ProduktinformationenDeutsch
Englisch
German - valid with new lot XXXXXN
English - valid with new lot XXXXXN
Spanish - valid with new lot XXXXXN
French - valid with new lot XXXXXN
Italian - valid with new lot XXXXXN
All - valid with new lot XXXXXN
SDSPG2215_german.zip (Deutsch)
PG2215_french.zip (Französisch)
PG2215_english.zip (Englisch)
PG2215_spanish.zip (Spanisch)
PG2215_italian.zip (Italienisch)
Ähnliche Produkte
RIDA®PRECISION ABCB1
RIDA®PRECISION ABCB1
Für die in-vitro Diagnostik. RIDA®PRECISION ABCB1 ist eine multiplex real-time PCR zum direkten qualitativen Nachweis der ABCB1-Genvarianten in hum...
RIDA®GENE HLA-B27
RIDA®GENE HLA-B27
Für die in-vitro Diagnostik. Mit dem RIDA®GENE HLA-B27 Kit werden HLA-B27 Allele in genomischer DNA, die aus humanen EDTA-Vollblutproben isoliert w...
SeraSpot® Anti-Helicobacter-6 IgA / IgG
SeraSpot® Anti-Helicobacter...
Der SeraSpot® Anti-Helicobacter-6 IgG / SeraSpot® Anti-Helicobacter-6 IgA Test ist ein In-vitro-Diagnostikum (Spotimmunoassay, SIA) zum Nachweis vo...

Suchbegriff eingeben und Enter drücken