Verwendungszweck:

Für die in-vitro Diagnostik. Der RIDA®GENE Parainfluenza Test, der auf dem Roche LightCycler® 480II durchgeführt wird, ist eine multiplex real-time RT-PCR zum direkten qualitativen Nachweis und zur Differenzierung von Parainfluenza 1-, Parainfluenza 3- und Parainfluenza 2/4-RNA aus unbehandelten humanen Nasen-/ Rachenabstrichen von Personen mit Anzeichen und Symptomen einer akuten respiratorischen Infektion.
Der RIDA®GENE Parainfluenza Test ist zur Unterstützung der Diagnose von Parainfluenza-Infektionen (Parainfluenza 1, Parainfluenza 3 und Parainfluenza 2/4) bei Patienten mit Symptomen einer respiratorischen Infektion in Verbindung mit anderen klinischen Befunden und Laborbefunden vorgesehen.
Negative Ergebnisse schließen eine Parainfluenza-Infektion (Parainfluenza 1, Parainfluenza 3 und Parainfluenza 2/4) nicht aus und sollten nicht als alleinige Grundlage für die Diagnose herangezogen werden.
Das Produkt ist für die professionelle Anwendung vorgesehen.

Allgemeines:

Humane Parainfluenzaviren (HPIV) sind umhüllte, einzelsträngige RNA-Viren aus der Familie der Paramyxoviridae. Sie können eine Vielzahl von Atemwegserkrankungen verursachen, indem sie zunächst die pseudostratifizierten mukoziliären Atemwegs-Epithelien der Nase und des Oropharynx infizieren, um sich anschließend auf die großen und kleinen Atemwege auszubreiten. HPIVs sind die zweithäufigste Ursache für Krankenhausaufenthalte bei Kindern unter 5 Jahren und sind für bis zu 17 % der Krankenhausaufenthalte verantwortlich.
HPIV lassen sich genetisch und antigenetisch in vier Serotypen einteilen, die den Menschen infizieren können: HPIV-1, HPIV-2, HPIV-3 und HPIV-4. HPIV-1 und -3 gehören zu den Respiroviren, während HPIV-2 und -4 zu den Rubulaviren gezählt werden. Das klinische Erscheinungsbild unterscheidet sich dabei von Typ zu Typ: HPIV-1 und -2 verursachen häufig Krupp und erkältungsähnliche Symptome, während HPIV-3 häufig mit Pneumonie und Bronchiolitis in Verbindung gebracht wird. HPIV-4 ist bisher weniger gut charakterisiert, es wird aber vermutet, dass es ein ähnliches klinisches Erscheinungsbild wie HPIV-3 aufweist. Auch das saisonale Muster unterscheidet sich bei den vier Serotypen: HPIV-1 tritt meist im Herbst der ungeraden Jahre auf, während HPIV-2 im Herbst der geraden Jahre auftritt. HPIV-3-Infektionen brechen jährlich in den Monaten April bis Juni aus und zählen somit unter den Parainfluenzaviren zur häufigsten Ursache für klinisch signifikante Infektionen. So sind 60 % der Kinder im Alter von 2 Jahren mit HPIV-3 infiziert, während die Zahl bei Kindern im Alter bis zu 4 Jahren auf bis zu 80 % ansteigt. Grundsätzlich haben Säuglinge, Kleinkinder, ältere Menschen und immunsupprimierte Menschen ein höheres Risiko für eine schwere HPIV-Erkrankung, während sich die HPIV-Erkrankung bei gesunden Erwachsenen meist auf leichte Symptome der oberen Atemwege beschränkt. Die Übertragung von HPIV erfolgt in der Regel durch Mensch-zu-Mensch-Übertragung über die Luft durch Husten und Niesen, durch engen persönlichen Kontakt oder das Berühren der Hände oder von Gegenständen, auf denen sich HPIV befindet und das anschließende Berühren von Mund, Augen oder Nase.

Spezifikationen
Art. Nr. PG5805
Testformat real-time RT-PCR mit 100 Reaktionen
Haltbarkeit 24 Monate nach Produktion
Sensitivität Analytische Sensitivität: ≥ 50 RNA-Kopien/ Reaktion
Dateien

Liebe Kunden,

wir haben damit begonnen, die Dokumente zu unseren Produkten in einem elektronischen Format bereitzustellen. Hierbei handelt es sich um die Gebrauchsanweisung (IFU), die Sicherheitsdatenblätter (SDS) sowie das Certificate of Analysis (CoA). Für Chargen, die ab dem 01. Januar 2023 in Verkehr gebracht wurden, finden Sie unsere Dokumente auf dem eIFU Portal eifu.r-biopharm.com.

Das könnte Sie auch interessieren
RIDA®UNITY RSV & hMPV
RIDA®UNITY RSV & hMPV
Für die in-vitro Diagnostik. Der RIDA®UNITY RSV & hMPV Test, welcher auf der RIDA®UNITY Plattform durchgeführt wird, ist eine multiplex real-ti...
RIDA®GENE Pediatric Viral Panel
RIDA®GENE Pediatric Viral P...
Für die in-vitro Diagnostik. Der RIDA®GENE Pediatric Viral Panel Test, der auf dem LightCycler® 480 II real-time PCR Gerät durchgeführt wird, ist e...
RIDA®GENE Flu & SARS-CoV-2
RIDA®GENE Flu & SARS-CoV-2
Für die in-vitro Diagnostik. Der RIDA®GENE Flu & SARS-CoV-2 Test, der auf dem LightCycler® 480II real-time PCR Gerät durchgeführt wird, ist ein...

Start typing and press Enter to search

ridagene_parasitic-stool-panel